Aktuelles


04.02.2021
Rausch der Farbe
rausch_der_farbe.jpg
25 Jahre Kunstakademie Bad Reichenhall

 

Gemeinschaftsausstellung vom 04. bis 21. Februar 2021
in der Städtischen Galerie Bad Reichenhall | Kunstwarte | Alte Saline 11, 83435 Bad Reichenhall

Aufgrund der Pandemie wird ein Besuch der Ausstellung nicht möglich sein. Die Ausstellung kann aber über die social media Kanäle digital angesehen werden.


Facebook "Kunstakademie Bad Reichenhall"
Instagram "kunstakademiebadreichenhall"

Ein Videorundgang wird am 04. Februar ab 19h verfügbar sein. 


 --> Einladung Farbrausch-Ausstellung (PDF)


ab 25. Februar 2021 10 Einheiten
Die Collage in der Malerei mit Acrylfarben

Sommersemester 2021 an der VHS Vaterstetten/Aussenstelle Poing 

 

 

Die Collage in der Malerei mit Acryl 

 

In diesem Kurs möchten wir uns mit der experimentellen Collage in der Malerei beschäftigen. Wir arbeiten mit verschiedenen Techniken, die einerseits aus dem Zusammenspiel verschiedener Materialien auf dem Bildträger und der darauf folgenden Unter - oder Übermalung besteht. Dies ist ein vielschichtiger Prozess, der uns Farbe, Formen, Strukturen, Muster und Oberflächen zum Bildaufbau gestalten lässt. Nachdem die Grundlagen einer Collage erarbeitet wurden, werden wir uns im Fortlauf des Kurses dem Fototransferverfahren zuwenden. Es ist jedem frei gestellt, ob er thematisch oder rein formal-abstrakt arbeiten möchte. Jeder Teilnehmer*in wird in seiner persönlichen Ausdrucksform unterstützt und die eigene Handschrift gefördert. 

 

Bitte mitbringen: Bildträger (Leinwand oder Acrylpapier), Fotos, Fotokopien, Zeitungsausschnitte, Buchseiten, Kalenderblätter, unterschiedliche Papiere (Geschenkpapier, Japanpapier), Magazinausschnitte, Acrylbinder (zum Kleben), Schere, Messer, Kohlestift, Bleistift (weich), Linear, Acrylfarben, Pinsel, Spachtel, 

Alle weiteren notwendigen Materialen für das Fototransferverfahren werden im Kurs besprochen. 

 

Donnerstag Kurs NEU 19 - 21:30h

2021

25. Februar, 04. März, 11. März, 18. März, 25. März

Osterferienpause

15. April, 22. April, 29. April, 06. Mai, 20. Mai

 

 


ab 23. Februar 2021 10 Einheiten
Freie Malerei für Anfänger und Fortgeschrittene

Sommersemester 2021 an der VHS Vaterstetten/Aussenstelle Poing 

 

Freie Malerei mit Acrylfarben

für Einsteiger und Fortgeschrittene

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Malerei als facettenreichen Prozess der Freien Gestaltung betrachten. Das Verknüpfen von Formen und Farben zu spannenden Elementen kann sowohl gegenständlich als auch abstrahierend erfolgen. Verschiedene malerische Techniken sowie grundlegendes gestalterisches Wissen werden dabei angewandt und erlernt. Eigene Konzepte und eine authentische Entwicklung zum persönlichen künstlerischen Ausdruck sind das Ziel. Dabei soll die Freude am Entstehen eines Bildes maßgeblich beitragen. Auch Einsteiger ohne jede Erfahrung sind willkommen. 

 

Bitte mitbringen: Leinwände in gewünschter Größe, Acrylfarben, Pinsel in unterschiedlichen Größen und Formen, Spachtel, Zeichenkohle, Bleistift, Abreißpalette oder Alufolie, Einweghandschuhe (wer möchte), Küchenrolle

 

Dienstag Kurs von 19 - 21:30h 

2021

23 .Februar, 02. März, 09. März, 16. März, 23. März   

Osterferienpause

13. April, 20. April, 27. April, 04. Mai, 11. Mai, 

 

 

 


20. und 21. Februar 2021
FRIEDEN fängt bei dir an
plakat_musical_2021-1.jpg

BÜHNENBILD
von Tanja Schmidt Osterkamp

für das Musical
FRIEDEN fängt bei dir an
des Tanzstudios instep

24. und 25. April 2021 im

FONTANE-Haus
Wilhelmsruher Damm 142c
13439 Berlin-Reinickendorf


Kartenverkauf:
Tanzstudio INSTEP

Gatower Straße 241/Biberburg
14089 Berlin-Gatow  (Telefon: 030 62 20 62 44)



ab Oktober 2020
Acryl - Freie Malerei auch für Einsteiger

MALKURSE BEI DER VHS VATERSTETTEN - AUSSENSTELLE POING

Friedenstraße 5, Poing, Raum 2

 

 

 

Acryl - Freie Malerei - auch für Einsteiger

 

Dieser Kurs richtet sich an Ungeübte, an Fortgeschrittene und an alle, die experimentierfreudig auf der Suche nach eigenen Ausdrucksformen sind. Jeder künstlerische Ansatz ist denkbar und willkommen.

Fragen nach unterschiedlichen Formen der Malerei und ihrer Möglichkeiten werden diskutiert und können umgesetzt werden. Dabei soll der Spaß am Entdecken und Ausprobieren im Vordergrund stehen. Dieses Mal steht der Zeitgenössische Realismus im Focus. Ziel ist, viele verschiedene Lösungsmöglichkeiten zu erlernen, um eigene Motive zu realisieren.

Bitte mitbringen: Acrylfarben, diverse Pinsel unterschiedlicher Breite, Palettmesser, Abreißpalette oder Pappteller, Küchenrolle, Alufolie, Einweghandschuhe und Leinwand in gewünschter Größe.

 

Dienstags

Kurs Nr. 8151    29.09., 06.10., 13.10., 20.10., 27.10.

Kurs Nr. 8151F  10.11., 17.11., 24.11., 01.12., 08.12.

Jeweils von 19 bis 21.30h

Gebühr pro Kurs 58.50 € plus 8€ Corona-Aufschlag

   

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung bitte direkt bei der VHS Vaterstetten/Poing

Telefon: 08106/359035

Fax: 08106/359016

E-Mail: servicevhs-vaterstetten.de

www.vhs-vaterstetten.de

  

 

 


24.09. bis 11.10.2020
HAUTNAH
img_8413.jpg
JAHRESAUSSTELLUNG DES KÜNSTLERSPECTRUMS PASING E.V.
24. SEPTEMBER BIS 11. OKTOBER 2020

 
Pasinger Fabrik
Galerie 1- 3
August-Exter-Strasse 1
81245 München
 
Die Ausstellung ist täglich von 14 - bis 20h geöffnet. 
 
Es findet keine Vernissage statt. Ich bin persönlich am Mittwoch, den 07.10.2020 von 15 bis 17:30h anwesend und freue mich über Besucher. 


2. bis 5. April 2020
FARBE | FORM | BEWEGT
img_4149.jpg
mit Gabriele Abs, Malerei und Peter Heesch, Bildhauerei
 
Ausstellung in der Galerie des ALTEN GEFÄNGNISSES in Freising
Obere Domberggasse 16, 1Obergeschoss, 85354 Freising
 
VERNISSAGE AM 1. APRIL 2020 UM 19h
Begrüßung: Eva Bönig, 2. Bürgermeisterin Freising
Musik: Gabriel Keeser
 
Geöffnet Do + Fr 15 - 19h und Sa +  So von 12 - 18h
 
Bedauerlicherweise müssen wir unsere gemeinsame Ausstellung im Alten Gefängnis in Freising mit der Eröffnung am 1. April 2020 absagen. Wir haben in den vergangenen Tagen die Coronavirus Entwicklung in den Medien aufmerksam verfolgt und sind zu der Ansicht gelangt, dass wir Verantwortung übernehmen und helfen müssen, nicht lebensnotwendige soziale Kontakte  zu vermeiden. Auch wenn wir uns selbst gesund fühlen, können wir Träger des Virus sein und damit zu seiner Verbreitung - auch an Risikogruppen - beitragen. Dieses Risiko möchten wir nicht eingehen und können die Ausstellung leider nicht durchführen.

Mit herzlichen Grüßen

Tanja Schmidt Osterkamp





DIESE AUSSTELLUNG IST VERSCHOBEN UND WIRD STATTFINDEN
VOM 26. JANUAR BIS ZUM 01. FEBRUAR 2021!!!

 


12.12.1999
Test (Titel)

Dies ist nur ein Eintrag für "Testzwecke"